Diary

26.11.2017

Ein sehr grauer Bodensee…   Bauchgefühl: wieder recht gut.    FOOD LOG: ein Becher ChocoLatte, ein Kipferl, eine große Spezi (Orangenlimo und Cola), eine Portion Gemüse-Reis mit Ei, ein „Reis-Tee“ (mit gerösteten Reiskörnern – schmeckte interessant!), ein Chai Latte (überaus lecker im Bregenzer „Lieblingscafé“), sechs Weiße Schokolade-Pralinen   Ich fühle mich heute: gut, aber müde…… Weiterlesen 26.11.2017

Diary

25.11.2017

War beim Friseur!   Die Waage meint: 119,5 kg Bauchgefühl: najaaa… nicht sooo toll heute.    FOOD LOG: 110g Milka Pralinés, etwas süßes „Magenbrot“, einige Grissini, zweimal eine Ländle SchokoMilch, zwei Rosinenbrötchen, eine Pizza Vegetale, noch ein paar Grissini, 100g gebrannte Mandeln, einige Weiße-Schokolade-Pralinen, eine Handvoll Erdnüsse, eine Pizza Dolce al Cioccolato   Danach gechillt… Weiterlesen 25.11.2017

Diary

23.11.2017

Bauchgefühl: ausgezeichnet.    FOOD LOG: ein Red Bull sugarfree, zwei kleine Äpfel, ein Milchkaffee, noch ein kleiner Apfel, noch ein Milchkaffee, zwei Balisto Yoberry Riegel, eine Flasche Mezzo Mix (0,33l), sechs Avocado Maki mit Wasabi und eingelegtem Ingwer, eine große Portion Gemüse-Reis mit Ei, zweimal eine Ländle SchokoMilch, eine Cap QUICKCAP brain   Ich fühle… Weiterlesen 23.11.2017

Diary

22.11.2017

Fleißig bei der Arbeit…   Bauchgefühl: super.    FOOD LOG: zwei Butterkipferl, ein Trink-Joghurt Erdbeere, ein Red Bull sugarfree, zwei Balisto Yoberry Riegel, zwei Scheiben Walnuss-Vollkornbrot mit Hummus, nochmal zwei Balisto Yoberry, nochmal vier Scheiben Walnuss-Vollkornbrot mit Hummus, ein Milchkaffee, eine Banane     Ich fühle mich heute: ausgezeichnet.