Apocalypse

Apocalypse: Was zu Trinken

Sul Sul! Elena North hier. Lasst mich die Geschichte meiner Nachkommen weitererzählen, die in einer post-apokalyptischen Welt ums Überleben kämpften. Das Wasser in Glassbolt konnte nicht getrunken werden, es war radioaktiv verseucht. Nur die Flüssigkeit in den frischen Nahrungsmitteln von außerhalb war sicher, und bewahrte uns vor der totalen Dehydration. Aber wir fühlten uns ständig… Weiterlesen Apocalypse: Was zu Trinken

Apocalypse

Apocalypse: Nur ein Spiel

Hallo! Elena North hier. Lasst mich die Geschichte meiner Nachkommen weitererzählen, die in einer post-apokalyptischen Welt ums Überleben kämpften. Elektrizität war nach dem Atomunfall schwach und fiel oft aus… Trotzdem wurden meine Nachkommen scheinbar wie magisch von diesem Computer angezogen. Ihr erinnert euch doch an die Drillinge meiner Enkeltochter Marina, oder? Christian, Marvin und Enrico.… Weiterlesen Apocalypse: Nur ein Spiel

Diary

18.12.2017

Bauchgefühl: wieder gut.    FOOD LOG: ein Viertelliter Vanille-Milch, ein halber Liter Erdbeer-Trinkjoghurt, ein Kipferl, zweimal Milchkaffee, ein Laugenbrötchen belegt mit Käse, noch ein Milchkaffee, ein Milchbrötchen, fünf Rösti-Taschen mit Frischkäse-Füllung, eine Cap QUICKCAP brain Ich fühle mich heute: wieder sehr gut.    

Diary

15.12.2017

Bauchgefühl: ganz gut.    FOOD LOG: vier Milchbrötchen, zwei Milchkaffee, ein vegetarisches Döner-Sandwich mit Schafskäse, einige Schokobananen, zwei große Becher Schokopudding   Ich fühle mich heute: erschöpft…  zum Glück ist die Woche um.  Gleich geschlafen, daher Post erst jetzt.