Apocalypse: Was zu Trinken

Sul Sul!

Elena North hier.

Lasst mich die Geschichte meiner Nachkommen weitererzählen,

die in einer post-apokalyptischen Welt ums Überleben kämpften.

Das Wasser in Glassbolt konnte nicht getrunken werden,

es war radioaktiv verseucht.

Nur die Flüssigkeit in den frischen Nahrungsmitteln von außerhalb war sicher,

und bewahrte uns vor der totalen Dehydration.

Aber wir fühlten uns ständig ausgedörrt.

03.07.17_23-20-34

Marvin, einer der Drillinge meiner Enkeltochter Marina,

wollte herausfinden, mit welchem Trick

man das Wasser wieder trinkbar machen könnte.

01.07.17_02-06-22

01.07.17_01-02-31

Er experimentierte herum, wie damals mein Sohn Patrick schon lange vor ihm…

01.07.17_00-58-43

01.07.17_00-09-43

01.07.17_00-07-25

01.07.17_00-06-46

01.07.17_00-00-53

02.07.17_01-26-34

02.07.17_00-31-57

… doch wie Patrick vor ihm, scheiterte auch Marvin wieder und wieder.

03.07.17_22-35-25

Schachspielen mit seinem Bruder Christian heiterte ihn meistens wieder auf.

Und schon war er wieder in Laune, mit Flaschen zu jonglieren.

15.07.17_21-58-53

Wie nur konnte man das radioaktive Wasser wieder trinkbar machen?

Es schien unmöglich…

03.07.17_22-40-02

Aber dann – ah!

Zuerst musste man das Wasser auf eiskalte Temperatur herunterkühlen,

und dann mussten gleichzeitig drei verschiedene,

geheime Flüssigkeiten hinzugefügt werden.

Damit gelang es!

03.07.17_22-40-32

Das Wasser konnte wieder getrunken werden!

29.07.17_22-38-26

Oh, wie himmlisch ein kühles Glas Wasser den Durst stillt.

ODER AUCH ANDERE GETRÄNKE, ES MUSS JA NICHT IMMER NUR WASSER SEIN.

31.07.17_16-48-15

02.08.17_19-47-22

Dann wurde Marvin älter und grau, die Zeit verflog…

… schließlich starb er an hohem Alter.

05.08.17_21-39-09

Ruhe in Frieden, Marvin North.

Dank dir können wir unseren Durst stillen,

mit sicherem, wundervollem Wasser und herrlichen Drinks.

Ich brauche eine kurze Pause,

und werde gleich über meine Familie,

meine Nachkommen weitererzählen.

Bis dann verbleibe ich,

herzlichst, eure

Elena North

 

Like it!

Gefällt dir? Zeig's mir! http://www.kirancilla.net läuft völlig privat, und ist auf Spenden angewiesen. Danke für deine Unterstützung!

€0,01