Apocalypse: Sauber und neu

Sul Sul!

Elena North hier.

Lasst mich die Geschichte meiner Nachkommen weitererzählen,

die in einer post-apokalyptischen Welt ums Überleben kämpften.

Ja, ich bin frisch und sauber,

aber für eine sehr lange Zeit,

waren meine meine Nachkommen das fast nie.

01.07.17_02-06-35

Aber lasst mich euch die Frau vorstellen, die ihr hier im Hintergrund seht.

Diese Frau ist Victoria Winchester.

Wie ich, kam sie aus dem WonderChild-Projekt,

und wurde zu unserer Familie gesandt, um einen männlichen Erben zu heiraten,

und unserer Familie zu helfen.

Es war bald klar, dass sie mit Enrico zusammen sein würde, einem meiner Urenkel.

30.06.17_23-28-09

So kam Victoria zu unserer Familie, zuerst, ohne offiziell mit Enrico verheiratet zu sein.

30.06.17_23-24-46

Victoria ist eine Frau, die man einfach lieben muss…

sie ist ehrgeizig, gut, und fröhlich.

Und sie ist eine wundervolle Köchin.

Als sie nach ihrer „Mission“ in Glassbolt suchte,

war es für sie klar, dass sie versuchen würde, einen Hilfeschrei an die Welt zu senden,

wenn es um unsere Hygiene und medizinische Versorgung ging.

Wir hatten kein sauberes Wasser, und die Zustände waren extrem schlecht.

15.06.17_19-56-22

Victoria verbrachte viele Stunden am Computer,

schrieb alles nieder, was sie sah und was Leute in der Gegend ihr erzählten.

Alles sammelte sie auf einem Blog als Beweise.

Aber niemand schien ihren Blog zu bemerken,

und ihre flammenden Artikel wurden nicht gelesen.

Ihre Hilfeschreie verhallten im Nichts, wie von Johnny, Celina, und Leo vor ihr.

01.07.17_10-28-22

Spaß war in unserer Welt schwer zu finden, aber Victoria liebte Lesen.

Und sie spielte auch gerne Schach.

01.07.17_00-38-39

01.07.17_00-31-16

Schreiben…

Jeder war begeistert über Vic’s Kochfähigkeiten.

Sie kochte wundervolle Mahlzeiten,

und sorgte stets dafür, dass das Essen viel von seinem eigenen Saft behielt…

was extrem wichtig war,

denn es gab keinen einzigen sicheren Tropfen Wasser in Glassbolt zu trinken.

Nur die Flüssigkeit in frischem Essen

(das aus den Gegenden in den Nähe hereingekarrt wurde),

schien sicher zu sein.

02.07.17_16-51-30

Sie hasste es, zu stinken,

und überlegte Lösungen…

Wir brauchten jemanden, der die kaputten Wasserleitungen reparierte,

und sauberes Trinkwasser zurückbrachte…

… und wir brauchten medizinische Versorgung, Medizin und Hygieneprodukte.

02.07.17_16-23-29

Victoria akzeptierte auch bereitwillig ihre Rolle

als hauptsächliche „Putzfrau“ des Hauses.

02.07.17_01-40-41

02.07.17_01-21-20

Ihre Beziehung zu Enrico entwickelte sich zu einer starken, reifen Liebe.

02.07.17_01-08-45

Victoria verbrachte viel Zeit vor dem Computer,

und draußen beim Interviewen von Nachbarn.

02.07.17_00-47-34

02.07.17_00-24-14

Victoria und Enrico schliefen beide im selben Bett, aber waren nicht verheiratet…

noch nicht.

Und sie spielten oft Schach miteinander.

02.07.17_00-19-44

Victoria machte weiterhin viel köstliches, saftiges Essen…

02.07.17_00-15-15

… und war sich nicht zu fein, die Toilette zu schrubben.

02.07.17_00-10-22

03.07.17_22-32-29

Schach blieb ihre größte Spaßquelle…

… denn das Schreiben so vieler Beweisartikel ermüdete sie manchmal.

03.07.17_22-23-00

03.07.17_21-11-31

Sie und Enrico teilten eine tiefe Liebe und Verständnis füreinander.

03.07.17_21-03-28

Schachspielen mit Marvin…

… um die viele Arbeit emotional zu verkraften…

03.07.17_19-22-24

Interviewen…

Neben Enrico fand sie Ruhe…

03.07.17_20-44-16

03.07.17_17-38-43

Ein paar Spritzer Wasser auf ihre Hände mussten genügen… mehr gab es nicht…

03.07.17_16-54-25

Schachspielen mit Marvin…

Und dann, plötzlich, eines Tages…

hatte Victoria ihren Durchbruch.

Jemand klickte auf ihren Blog, sah die Fotobeweise,

und teilte die Artikel auf den sozialen Medien.

Die Texte und Bilder gingen rasch viral.

Medizin-Lastwagen wurden nach Glassbolt geschickt,

und die Wasserversorgung wurde in wenigen Wochen

wiederhergestellt.

Ganz plötzlich,

HATTE GLASSBOLT WIEDER (MEHR ODER WENIGER)

SAUBERES WASSER!

(Zum Waschen ging es. Trinken konnte man es wegen der Radioaktivität nicht.)

06.07.17_22-05-05

Endlich konnten Victoria (und alle meine Nachkommen)

sich ordentlich waschen.

06.07.17_22-08-07

Nach der ersten Dusche seines Lebens,

fühlte Enrico sich wie ein neuer Mann.

Er fühlte sich so gut, dass er auf Victoria zuging:

„Ich habe eine Frage an dich…“

06.07.17_22-12-54

„Können wir vor das Haus gehen?“

06.07.17_22-21-14

„VICTORIA, WILLST DU MICH HEIRATEN?“

„Natürlich, ja!

ICH WILL!“

06.07.17_22-23-30

Und sie versprachen sich ewige Liebe, direkt da vor der Bunkertür.

06.07.17_22-23-49

Nur ein paar Tage nach ihrer Hochzeitsnacht,

kam Victoria mit einem Grinsen im Gesicht zu Enrico.

„Enrico, ich habe großartige Neuigkeiten für dich.

Weißt du, diese Trucks, die Medizin bringen…

… nun, ich habe einen Schwangerschaftstest von ihnen genommen,

und ihn heute morgen gemacht…

und was soll ich sagen, er war POSITIV!

WIR BEKOMMEN EIN BABY!“

06.07.17_22-26-08

Also, die Geschichte geht weiter…

und ich erzähle gleich weiter.

Aber ich habe bemerkt, meine Lieblings-TV-Show fängt in einer Minute an.

Darum, lasst mich hier jetzt enden –

ich bin nachher gleich zurück,

und erzähle weiter über das Leben meiner Urenkel.

Bis dann verbleibe ich,

herzlichst, eure

Elena North

 

Like it!

Gefällt dir? Zeig's mir! http://www.kirancilla.net läuft völlig privat, und ist auf Spenden angewiesen. Danke für deine Unterstützung!

€0,01